Gründe für den dramatischen Einbruch sind der durch Ferien und Urlaube bedingte Rückgang von Spendewilligen sowie vermehrte Spenderausfälle durch Corona.

Wir bitten um Unterstützung! Leisten Sie bitte in den nächsten Tagen eine Vollblutspende – sofern gesundheitlich möglich – damit wir eine ausreichende Versorgung mit Blutpräparaten sicherstellen können.Wenn Sie bereits regelmäßig Vollblut spenden, beachten Sie bitte den Abstand von 8 Wochen zur Vorspende.

VORRAUSSETZUNGEN FÜR EINE BLUTSPENDE Spenden kann jeder Erwachsene ohne relevante Vorerkrankungen. Das Spenderalter sollte zwischen 18 und 68 Jahren liegen. Die Zulassung von älteren Spendern (Empfehlung - nicht älter als 72 Jahre) oder Erstspendern über 60 Jahre (Empfehlung - nicht älter als 65 Jahre) ist nach individueller ärztlicher Entscheidung und ausführlicher Anamneseerhebung möglich. Vollblutspende: Frauen dürfen 4 Mal, Männer 6 Mal innerhalb von 12 Monaten Blut spenden, wobei ein Abstand von mindestens 8 Wochen zwischen zwei Spenden liegen muss. Plasmaspende: bis zu 60 Mal im Kalenderjahr. Bitte zur Spende gültigen Personalausweis oder Reisepass mitbringen.

ÖFFNUNGSZEITEN Blut- und Plasmaspendezentren Suhl, Eisenach, Erfurt, Ilmenau sowie täglich aktuelle mobile Blutspendetermine unter www.blutspendesuhl.de und Facebook/blutspende123.

Institut für Transfusionsmedizin Suhl gGmbH