Am 15.08.2016 wird mit dem geplanten Neubau der Brücke über die Böber zwischen den beiden Straßen Anger und Angergasse begonnen werden. Der Abriss sowie der anschließende Neubau erfolgen unter Vollsperrung.


Die Maßnahme wird im Rahmen des Aufbauhilfeprogramms zur Wiederherstellung der Infrastruktur in den Gemeinden infolge des Hochwassers vom 18. Mai bis zum 4. Juli 2013 in Thüringen, durch die Bundesrepublik Deutschland sowie den Freistaat Thüringen, mit einem Zuschuss in Höhe von 290.000,00 € unterstützt.