Ab 3. Juli 2018 erfolgt folgende neue Ampelregelung:

 

Seit April 2018 besteht die gemeinschaftliche Baumaßnahme zwischen Straßenbauamt Südwestthüringen (Fahrbahn), Gemeinde Hörselberg-Hainich (Gehweg) und dem Wasser- und Abwasserzweckverband Mittleres Nessetal (Kanal- und Wasserleitung) zur abschnittsweisen Verlegung aller Ver- und Entsorgungsleitungen sowie dem grundhaftem Ausbau der B 84 in der Ortsdurchfahrt Behringen.

Eine Umleitung des gesamten Straßenverkehrs erfolgt über Eisenach - BAB 4 - Gotha – B 247 - Bad Langensalza und umgekehrt. Für den Anliegerverkehr bis 3,5 t und einer Höhe bis 3,30 m ist eine Umleitungsstrecke im Ort eingerichtet. Diese erfolgt mittels Ampelregelung -siehe Abbildung oben. Der LKW Verkehr wird großräumig umgeleitet.

Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen der Spielplatz Oesterbehringen in der Gartenanlage gesperrt ist. Weiterhin weisen wir daraufhin, dass im Fahrbahn- und Gehwegbereich der Umleitungsstrecke keine Gegenstände abzustellen sind. Widerrechtliches Handeln wird geahndet.

Veränderungen im öffentlichen Personennahverkehr können beim Busunternehmen erfragt werden. Eine Bedarfshaltestelle am Zentrum Oesterbehringen ist eingerichtet.

Über Änderungen wird regelmäßig informiert, für Fragen stehen die Mitarbeiterinnen der Bau- und Ordnungsverwaltung zur Verfügung:

  • Doreen Krieg (Tel.: 036254-73031, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
  • Gabriele Hammer (Tel.: 036254-73027, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)