Wie das Straßenbauamt Südwestthüringen mitteilt, erfolgen wegen Straßensanierungsarbeiten an der B 84 Straßensperrungen im Raum Kreisverkehr Großenlupnitz. Die Arbeiten werden insgesamt von der Abfahrt BAB 4 Eisenach-West Kreisverkehr bis zum Hotel „Alte Fliegerschule“ von Montag, d. 09. Juli, 15:00 Uhr bis voraussichtlich Samstag, d. 27. Oktober, 17:00 Uhr abschnittsweise ausgeführt.

Begonnen werden die Bauarbeiten am 9. Juli um 15:00 Uhr am südlichen Anschluss des Kreisverkehrs Großenlupnitz. Der Verkehr wird im Zuge der B 84 von Eisenacher Straße Großenlupnitz bis einschließlich südlicher Kreisverkehr auf ca. 400 m voll gesperrt. Außerdem wird die Ausfahrt der BAB 4 Anschlussstelle Eisenach-Ost in Richtung Kreisverkehr voll gesperrt.

Reisende aus Richtung Herleshausen können die A 4 nicht verlassen und werden gebeten, bereits in Eisenach-West die BAB 4 zu verlassen oder werden bis zur Anschlussstelle Sättelstädt geführt, um dann dort wieder auf der Richtungsfahrbahn Frankfurt/M. die freie Anschlussstelle Eisenach-Ost zur Ausfahrt Richtung Eisenach zu nutzen.

Der nördliche Kreisverkehr wird mit Lichtzeichenanlage geregelt. Eine Zufahrt zur BAB 4 Richtung Dresden ist bis voraussichtlich Montag, d. 30. Juli, 10:00 Uhr möglich.

Ab voraussichtlich Montag, d. 30. Juli, 08:00 Uhr bis voraussichtlich Freitag, d. 10. August, 18:00 Uhr wird der nördliche Halbkreis des Kreisverkehrs im folgenden Bau-abschnitt voll gesperrt. Somit sind dann sowohl Zu- wie auch Abfahrt der BAB 4 Richtungsfahrbahn Dresden am Kreisverkehr gesperrt.

Der Verkehr wird mit Lichtzeichenanlage über den südlichen Kreisverkehr geführt.

Eine Umleitung über die K 2 A - Dürrerhof und umgekehrt wird während der gesamten Bauzeit eingerichtet.

Anschließend wird weiter entlang der B 84 in Richtung Stockhausen gesperrt. Hierzu wird später informiert.