Mitteilung über Straßensperrungen während der Motorsportveranstaltung 58. ADAC Cosmo Rallye Wartburg

Auch im Jahr 2018 kommen wieder zahlreiche Teams aus ganz Deutschland, um den Rallyefans anspruchsvollen Motorsport zu bieten. In diesem Jahr ist die Veranstaltung ein Wertungslauf zur Deutschen Rallye Meisterschaft und ein Wertungslauf des ADAC Opel Rallye Cup. Damit die Teilnehmer und Zuschauer der 58. ADAC Cosmo Rallye Wartburg ungefährdet sind und die Wertungsprüfung ordnungsgemäß durchgeführt werden kann, ergeben sich folgende Vollsperrungen öffentlicher Straßen:

Sperrung am: Samstag, den 28.07.2018

Wertungsprüfung: WP 6 und 8 “Nessetal“

OA Friedrichswerth-L1029-Weingarten-Wirtschaftsweg (Beton+Asphalt)-Ebenheim (Umgehung)-Ebenheim (Hauptstraße)-Ebenheim (Sportplatz)-Wirtschaftsweg (Schotter)-Ettenhausen (Hauptstraße und Römergasse)-L2113-Melborn (Hauptstraße bis Nessebrücke)-Wirtschaftsweg nach Wenigenlupnitz

Sperrzeit: 6.30 bis 15.00 Uhr

 

Sofern Ihre Grundstücke direkt an die Wertungsprüfung grenzen, halten Sie bitte Ihre Grundstückseinfahrten geschlossen. Bitte beaufsichtigen Sie Kinder und Haustiere und halten Sie ausreichenden Sicherheitsabstand zur Strecke. Bei Fragen oder Notfällen nehmen Sie ggf. mit dem Streckensicherungspersonal in Ihre Nähe Kontakt auf. Ein Betreten der Fahrbahn ist erst möglich nach der Freigabe durch den Wertungsprüfungsleiter. Bitte parken Sie Ihr Fahrzeug nicht an der Wertungsprüfung!

Bitte wenden Sie sich mit Fragen und Anregungen an Herrn Thomas Schlagenhoff Telefon: 0179-1408652

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihre Rallyeleitung, Motorsportclub Eisenach