Ab dem 21. November 2018 wird die Vollsperrung auf Grund der Anbindung des 2. Bauabschnittes an den 1. Bauabschnitt an der B84 bis zur „Straße am Park“ erweitert.

Das heißt, dass zum einen die Behelfsbushaltestelle an das Inspektorenhaus verlegt wird und zum anderen die Parkplätze hinter dem Gemeindezentrum aus Richtung Eisenach kommend nur noch durch Abbiegen in die Hühnermannsgasse/Holztor erreicht werden können. Die Einbahnstraßenregelung wird aufgehoben, so dass der Parkplatz nur in gleiche Richtung wieder verlassen werden kann.

Wir bitten insoweit um Verständnis und Beachtung.

gez. Bernhard Bischof

Bürgermeister