Gestalten Sie die Wartburgregion aktiv mit. Gemeinsam mit der RAG LEADER Wartburgregion e.V. können Sie Ihre Projektidee fördern lassen und die Wartburgregion vielfältig und attraktiv gestalten.

Als Kommune, Privatperson, Verein, Unternehmen oder andere Institution können Sie sich vom 28.09.2020 bis zum 27.11.2020 auf eine 60%ige Projektkostenförderung bewerben. Für private Antragsteller ist die Förderhöhe auf maximal 50.000€ begrenzt.


Besonders honoriert werden Kleinprojekte zwischen 2.000€ und 5.000€ Gesamtkosten. Hier liegt die Projektkostenförderung bei 75% und zusätzlich können sich Vereine, Private und Initiativen ihre Eigenleistungen als unbare Eigenmittel anrechnen lassen.


Voraussetzungen für eine Projektförderung
- Ihr Projektort liegt im Wirkungsgebiet der RAG LEADER Wartburgregion (alle Kommunen des Wartburgkreises und die ländlichen Ortsteile der Stadt Eisenach)
- Mit Ihrem Projekt unterstützen Sie die Ziele der Regionale Entwicklungsstrategie (RES) der RAG LEADER Wartburgregion.
- Ihr Projekt lässt sich in mindestens eines der die RES-Handlungsfelder einordnen:
o Handlungsfeld A „Innerortsentwicklung, Natur- und Kulturlandschaft“
o Handlungsfeld B „Regionale Wirtschaft“
o Handlungsfeld C „Bildung, Kultur und gesellschaftliches Miteinander“


Sie haben schon eine Projektidee, wissen aber nicht, ob die Idee den Förderkriterien der RAG Leader Wartburgregion entspricht? Dann setzen Sie sich mit dem Regionalmanagement in Verbindung und reichen eine unverbindliche Projektidee ein. Als potenzieller Antragsteller haben Sie vor Ablauf der Abgabefrist die Möglichkeit, ihr Projekt selbst vor unserem Auswahlgremium vorzustellen. Die vollständigen Projektanträge sind bis zum 27.11.2020 postalisch in der RAG-Geschäftsstelle einzureichen. Das Auswahlgremium bewertet anschließend die Projekte und entscheidet über eine mögliche Förderung.


Lassen Sie sich beraten! Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an oder kommen Sie nach Absprache in der RAG-Geschäftsstelle vorbei.

RAG LEADER Wartburgregion e.V., Trift 4, 36433 Moorgrund

Tel.: 0361-60020025 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!