In den Nachmittagsstunden des 02.03.2021 ist im Ortsteil Wolfsbehringen ein Vierseitenhof in Brand geraten. Ein Übergreifen auf das Haupthaus und Nachbargebäude konnte durch die Einsatzkräfte verhindert werden, jedoch sind die Scheune (mit ausgebautem Wohnbereich) und zwei weitere Gebäudeteile durch die Flammen in ihrer baulichen Substanz zerstört.

Die Gemeindeverwaltung hat für Familie Rudolph OT Wolfsbehringen ein Spendenkonto eingerichtet:

Gemeinde Hörselberg-Hainich

Wartburg Sparkasse

IBAN: DE22 8405 5050 0012 0475 11

Verwendungszweck: Großbrand OT Wolfsbehringen

gez. Christian Blum
Bürgermeister

Zum Saisonstart öffnen die Grüngutannahmestellen ab 24. März 2021 wieder.

Sollte es auf Grund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Covid – 19 Pandemie nicht möglich sein, dass die Grüngutannahmestellen wie gewohnt öffnen können, wird der AZV die Bürger und Bürgerinnen auf seiner Homepage darüber informieren. Bürger und Bürgerinnen aus dem Verbandsgebiet des AZV können während der Öffnungszeiten ihren Grünschnitt anliefern. Pro Anlieferung bis zu zwei Kubikmeter. Die Abgabe ist für Privatpersonen aus dem gesamten Verbandsgebiet kostenfrei.

Vor 110 Jahren, am 19. März 1911, forderten Millionen Frauen in Deutschland und anderen Ländern das Frauenwahlrecht und weitere, heute selbstverständliche, Rechte ein. In Erinnerung daran findet seit 1922 am 8. März der Internationale Frauentag statt. Weil es in Deutschland nach wie vor bei Lohnzahlungen eine Ungleichbehandlung von Männern und Frauen gibt, bietet am 10. März der Equal Pay Day Anlass darüber zu sprechen, warum viele Frauen in Teilzeit arbeiten, schlechter bezahlte Berufe erlernen oder für die gleiche Arbeit weniger Geld erhalten als Männer.

Pandemiebedingt können derzeit nur digitale Veranstaltungen und Aktionen stattfinden.