Vollsperrung B84 in Behringen

Wegen grundhaftem Versorgungsträger-, Gehweg- und Straßenausbau erfolgen in den Sommermonaten 2017 bis 2020 umfangreiche Verkehrseinschränkungen in Behringen.

Von Dienstag, dem 18. April, 14:00 Uhr bis voraussichtlich Freitag, den 13. Oktober 2017, 18:00 Uhr erfolgt in diesem Jahr somit zunächst eine Vollsperrung der B 84 im westlichen Ortsteil Behringen (Großenbehringen) im Bereich Bäckerei und Fleischereifiliale bis Schloßhotel.

Lkw werden über Eisenach – Gotha – B 247 – Bad Langensalza umgeleitet.

Pkw bis 3,5 t und bis 3,10 m Höhe werden über „Sottengarten“ in Richtung Bad Langensalza und Sportplatzweg – Hühnermannsgasse in Richtung Eisenach im jeweiligen Richtungsverkehr innerörtlich an der Baustelle vorbei geleitet. Dies gilt zunächst für die ersten ca. 4 Monate. Fahrgäste des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) werden mit Kleinbussen befördert und müssen die Umsteigemöglichkeiten der Busbeförderungsunternehmen benutzen.

Lkw können in Behringen nur bis zur örtlichen Baustelle die B 84 aus der jeweiligen Verkehrsrichtung befahren.
Die innerörtlichen Straßen können im Bereich Sottengarten und Sportplatzweg durch Lkw nicht befahren werden.
Die Umleitungen werden ausgewiesen. Parkverbote sind zu beachten.

Landratsamt Wartburgkreis (2017-04-13)

 

Ab Mitte März 2017 beginnt der erste Bauabschnitt der gemeinschaftlichen Baumaßnahme zwischen Straßenbauamt Südwestthüringen (Fahrbahn), Gemeinde Hörselberg-Hainich (Gehweg) und dem Wasser- und Abwasserzweckverband Mittleres Nessetal (Kanal und Wasserleitungen), der sich voraussichtlich bis Ende August 2017 erstreckt.

Im Rahmen der Baumaßnahme wird es zu Verkehrseinschränkungen, teilweise unter Vollsperrung, kommen.

Der LKW-Verkehr wird in dem Zeitraum großräumig umgeleitet.

Für den Fahrzeugverkehr bis 3,5 Tonnen, z. B. PKW, werden Umleitungsstrecken im Ort eingerichtet.



Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

ab dem Jahr 2017 bis zum Jahr 2020 wird die Ortsdurchfahrt in Behringen grundhaft saniert.
Es werden durch den ZV Mittleres Nessetal neue Ver- und Entsorgungsleitungen verlegt, die Gehwege und auch die Straße werden grundhaft ausgebaut.

Um Sie umfassend über die anstehende Maßnahme zu informieren, laden wir Sie zu einer Bürgerversammlung, für Dienstag, den 08.11.2016 um 19:00 Uhr in den Saal des Kulturhauses Behringen herzlich ein.

Teilnehmer:
- Planungsbüro
- Vertreter der Gemeinde und des ZV Mittleres Nessetal
- Straßenbauverwaltung


Mit freundlichen Grüßen

Bernhard Bischof
Bürgermeister