Frankfurt, 12. April 2021 – Europas größte Freilandausstellung der Grünen Branche legt in diesem Jahr pandemiebedingt eine Zwangspause ein. „Angesichts der unsicheren Lage haben wir uns schweren Herzens entschlossen, die demopark 2021 nicht stattfinden zu lassen“, sagt Dr. Bernd Scherer, demopark-Messedirektor und Geschäftsführer des Industrieverbandes VDMA Landtechnik. Die Entscheidung, die der Messebeirat einstimmig getroffen habe, sei „derzeit alternativlos, ist doch der Schutz von Besuchern und Ausstellern unser höchstes Ziel“.

Noch bis zum 31. Mai 2021 ist das Spendenkonto der Gemeinde Hörselberg-Hainich, welches infolge des Brandes für die Familie Rudolph im OT Wolfsbehringen eingerichtet wurde, aktiv.

Verwendungszweck: Großbrand OT Wolfsbehringen
Wartburg Sparkasse
IBAN: DE 22 8405 5050 0012 0475 11

Wir danken allen fleißigen Spendern für die Unterstützung!

gez. Christian Blum
Bürgermeister

Der Abfallwirtschaftszweckverband Wartburgkreis-Stadt Eisenach (AZV) informiert, dass ab dem 3. Mai 2021 nur noch Biotonnen entleert werden, die mit einem gültigen Jahresaufkleber für 2021 versehen sind. Die Jahresaufkleber wurden mit den Müllgebührenbescheiden für das Jahr 2021 verschickt und müssen gut sichtbar an den Biotonnen angebracht werden. Mieter, die ihren Gebührenbescheid nicht selbst erhalten, wenden sich bitte an ihren Vermieter. Dieser hat die Aufkleber mit o. g. Bescheid erhalten. Die Restmülltonnen benötigen keinen Jahresaufkleber, da sie mit einem elektronischen Chip versehen sind.

Der AZV bittet alle Bürger um Beachtung.