Zur Erfüllung des Schiedsstellen- und Schlichtungsgesetzes ist jede Gemeinde verpflichtet, eine Schiedsstelle einzurichten. Die Schiedspersonen sind ehrenamtlich tätig und haben die Aufgabe, in zivilrechtlichen Streitfällen (u. a. Nachbarschaftsstreitigkeiten) als Vorstufe von gerichtlichen Klagen aufklärend und schlichtend zu wirken. Die Schiedspersonen werden für die Dauer von fünf Jahren gewählt.

Weitere Informationen finden Sie hier >>>

 

für Familie Hemmerle OT Hastrungsfeld, die nach Hausbrand am 20.02.2020 alles verloren haben hat die Gemeindeverwaltung ein Spendenkonto eingerichtet:

Verwendungszweck: Großbrand OT Hastrungsfeld

Kto.-Nr.: 12045349

IBAN: DE 02 8405 5050 0012 0453 49

Wartburg Sparkasse

Wir danken allen fleißigen Spendern für Ihre Unterstützung.

gez. Christian Blum
Bürgermeister

Der WAZV Wasser- und Abwasserzweckverband Mittleres Nessetal ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Sonneborn, Landkreis Gotha und sucht möglichst zum 01.05.2020