Wer kennt diese Situation nicht: Erst zahlt der Kunde, Mieter oder Auftraggeber nicht. Und wenn er dann endlich gezahlt hat, wird der erhaltene Betrag Monate oder gar Jahre später zurückgefordert, weil über das Vermögen des Schuldners ein Insolvenzverfahren eröffnet ist.

Es ist soweit: Die neuen schnellen Internet-Anschlüsse in Hörselberg-Hainich (mit den Ortsteilen Burla, Kälberfeld, Sättelstädt und Sondra) werden nun in Betrieb genommen. Ab sofort können über 400 Haushalte und Betriebe Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 MBit/s (Megabit pro Sekunde) nutzen.

Vollsperrung B84 in Behringen

Wegen grundhaftem Versorgungsträger-, Gehweg- und Straßenausbau erfolgen in den Sommermonaten 2017 bis 2020 umfangreiche Verkehrseinschränkungen in Behringen.

Von Dienstag, dem 18. April, 14:00 Uhr bis voraussichtlich Freitag, den 13. Oktober 2017, 18:00 Uhr erfolgt in diesem Jahr somit zunächst eine Vollsperrung der B 84 im westlichen Ortsteil Behringen (Großenbehringen) im Bereich Bäckerei und Fleischereifiliale bis Schloßhotel.

Lkw werden über Eisenach – Gotha – B 247 – Bad Langensalza umgeleitet.

Pkw bis 3,5 t und bis 3,10 m Höhe werden über „Sottengarten“ in Richtung Bad Langensalza und Sportplatzweg – Hühnermannsgasse in Richtung Eisenach im jeweiligen Richtungsverkehr innerörtlich an der Baustelle vorbei geleitet. Dies gilt zunächst für die ersten ca. 4 Monate. Fahrgäste des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) werden mit Kleinbussen befördert und müssen die Umsteigemöglichkeiten der Busbeförderungsunternehmen benutzen.

Lkw können in Behringen nur bis zur örtlichen Baustelle die B 84 aus der jeweiligen Verkehrsrichtung befahren.
Die innerörtlichen Straßen können im Bereich Sottengarten und Sportplatzweg durch Lkw nicht befahren werden.
Die Umleitungen werden ausgewiesen. Parkverbote sind zu beachten.

Landratsamt Wartburgkreis (2017-04-13)