Der AZV informiert, dass auf Grund der Weihnachtsfeiertage 2020 und des Neujahrstages 2021 sich die Hausmüll- und Bioabfallentsorgung verschiebt:

  •  Die Hausmüll- und Bioabfallentsorgung, die planmäßig am Montag, den 21.12.2020 stattfinden würde, wird auf Samstag, den 19.12.2020 vorgezogen.
  •  Die Hausmüll- und Bioabfallentsorgung, die planmäßig am Dienstag, den 22.12.2020 stattfinden würde, wird auf Montag, den 21.12. 2020 vorgezogen.
  •  Die Hausmüll- und Bioabfallentsorgung, die planmäßig am Mittwoch, den 23.12.2020 stattfinden würde, wird auf Dienstag, den 22.12.2020 vorgezogen.
  •  Die Hausmüll- und Bioabfallentsorgung, die planmäßig am Donnerstag, den 24.12.2020 stattfinden würde, wird auf Mittwoch, den 23.12.2020 vorgezogen.
  •  Die Hausmüll- und Bioabfallentsorgung, die planmäßig am Freitag, den 25.12.2020 stattfinden würde, wird auf Donnerstag, den 24.12.2020 vorgezogen.
  •  Die Hausmüll- und Bioabfallentsorgung, die planmäßig am Freitag, den 01.01.2021 würde, wird am Samstag, dem 02.01.2021 nachgeholt.

Das gesamte Team des AZV wünscht allen Bürgern und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr.

Ab 2021 ist es erforderlich einen Antrag zu stellen, damit im Frühjahr der Grünschnitt vor dem Grundstück abgeholt wird. Die Straßensammlung findet ab 2021 bedarfsabhängig statt.
Den Antrag finden Sie im Mittelteil der Abfallzeitung (grüne Karte), auf der Homepage des AZV unter www.azv-wak-ea.de (Service, Formulare) oder Sie nutzen auf der Homepage unter Abfallentsorgung die Funktion „Grünschnittabfuhr anmelden“. Hier bitte den Anweisungen folgen und die Hinweise beachten.
Der Antrag muss bis spätestens 19.02.2021 beim AZV (per Post, Fax, online) vorliegen, damit die Tourenplanung erfolgen kann. Der Entsorgungstermin wird per Karte, Mail oder telefonisch mitgeteilt. Nur Grundstücke, die an die öffentliche Abfallentsorgung angeschlossen sind, werden angefahren.
Der Grünschnitt ist wie bisher auch am Entsorgungstag gebündelt und ohne Fremdstoffe bereitzustellen. Die Abholung erfolgt kostenfrei ausschließlich in den Monaten März und April 2021.
Weitere Informationen finden Sie in der Abfallzeitung des AZV und auf der Homepage.
Wenn Sie keine Abfallzeitung erhalten haben, können Sie sich ein Exemplar beim Abfallwirtschaftszweckverband Wartburgkreis-Stadt Eisenach, dem Bürgerbüro der Stadt Eisenach oder in Ihrer Gemeinde vor Ort abholen. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten und Regelungen aufgrund Covid19.
Die Abfallzeitung steht auch als Download auf der Homepage des AZV www.azv-wak-ea.de bereit.

Am 24. und 31. Dezember 2020 sind die Wertstoffhöfe und Müllumladestationen in Merkers und Großenlupnitz GESCHLOSSEN
Am 24. Dezember 2020 und am 31. Dezember 2020 sind die Anlagen Merkers und Großenlupnitz für private und gewerbliche Anlieferungen geschlossen. Das betrifft die Wertstoffhöfe / Grüngutannahmestellen sowie die Müllumladestationen beider Standorte.