Aus gegebenem Anlass weist die Gemeindeverwaltung darauf hin, dass eine Alarmierung im Brandfall grundsätzlich über die Rufnummer 112 zu erfolgen hat.

Die in den einzelnen Ortsteilen vorhandenen Sirenen haben lediglich Informationscharakter für den jeweiligen Ortsteil bzw. werden in Katastrophenfällen eingesetzt. In Ortsteilen ohne eigene Feuerwehr kann eine Alarmierung, die lediglich über die Sirene erfolgt, dazu führen, dass die Feuerwehr nicht rechtzeitig am Einsatzort eintreffen kann, weil eine Alarmierung der nächstgelegenen Feuerwehr(en) über die Leitstelle nicht gesichert ist.

Um entsprechende Beachtung wird gebeten.

Gemeindeverwaltung Hörselberg-Hainich

 

Das Schloss-Hotel bietet mit seinen Kreativ-Räumen den Einheimischen und Gästen die Möglichkeit vielfältiger Betätigungen, u. a. im textilen und keramischen Bereich.
Am 02.08.2008 von 11:00 Uhr - 18:00 Uhr hat die Werkstatt für Neugierige geöffnet.

Unter anderem Sigrid Urbig und Dorle Wagner freuen sich auf Ihren Besuch!

Landrat Krebs überreichte Urkunden an Bolleroda und Hütscheroda für die erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

Für den Sieg beim Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" hat es für unsere beiden kleinen Ortsteile Bolleroda und Hütscheroda zwar nicht gereicht - da hatte Krauthausen mit seinen über 1000 Einwohnern und besseren finanziellen Voraussetzungen eindeutig die Nase vorn.