Mit der Fertigstellung des Wasserleitungsbaus im Ortsteil Beuernfeld ist die Umstellung des Versorgungsdruckes auf den neu errichteten Hochbehälter Bolleroda vorgesehen. Damit wurden die Voraussetzungen geschaffen, die Druckverhältnisse in dem Versorgungsgebiet gemäß den DVGW- und DIN-Vorschriften zu gewährleisten.

Wegen der weiterführenden Kanal-, Trinkwasserleitungs- und Straßenbaumaßnahmen erfolgt von Donnerstag, d. 23. Mai, 15:00 Uhr bis Samstag, d. 19. Oktober, 17:00 Uhr im Ortsteil Behringen im III. Bauabschnitt eine Sperrung für LKW-Verkehre über 3,5 t und über 3,1 m Höhe.

Die Umleitung erfolgt für alle LKW über Eisenach – BAB 4 – Anschlussstelle Gotha – B 247 – Bad Langensalza und umgekehrt.

Am 16. Mai 2019 ist geplant die gemeinschaftliche Baumaßnahme zwischen Straßenbauamt Südwestthüringen (Fahrbahn), Gemeinde Hörselberg-Hainich (Gehweg) und dem Wasser- und Abwasserzweckverband Mittleres Nessetal (Kanal- und Wasserleitung) zur abschnittsweisen Verlegung aller Ver- und Entsorgungsleitungen sowie dem grundhaftem Ausbau der B 84 in der Ortsdurchfahrt Behringen fortzuführen.