Im Rahmen des Programmes Dorferneuerung in den Ortsteilen Wenigenlupnitz, Sättelstädt und Sondra besteht die Möglichkeit zur Förderung privater Investitionen an Gebäuden und Grundstücken.

Informationen zur Dorferneuerung im privaten Bereich >>

Was wird gefördert und was nicht? Infoblatt Dorferneuerung>>

Für Fragen steht Doreen Krieg unter Tel. 036254-730-31 oder die jeweiligen Ortsteilbürgermeister zur Verfügung.

Ab 24. Juli 2019 nimmt die Grünschnittsammelstelle des Abfallwirtschaftszweckverband Wartburgkreis – Stadt Eisenach im Gewerbegebiet Behringen ihren Betrieb auf. Dann können die Bürger und Bürgerinnen ihren Grünschnitt und Gartenabfälle
auf dem Gelände im Gewerbegebiet Behringen, Im Straßfeld anliefern.

Ab 6. Juli 2019 ist geplant die Friedrichswerther Straße für den PKW- und LKW-Verkehr in Richtung Eisenach und Friedrichswerth wieder freizugeben. Die Umleitung für den PKW-Verkehr in Richtung Bad Langensalza erfolgt über die Friedrichswerther Straße, Am Espichbach und Wangenheimer Tor. Der PKW-Verkehr aus Bad Langensalza kommend in Richtung Eisenach wird weiterhin einbahnig über die Craulaer Straße geführt, lediglich der Linienbusverkehr wird durch temporäre Ampelschaltung geregelt. Der LKW-Verkehr in Richtung Bad Langensalza und von Bad Langensalza kommend wird weiträumig umgeleitet.

Über Änderungen wird regelmäßig informiert, für Fragen stehen die Mitarbeiterinnen der Bau- und Ordnungsverwaltung zur Verfügung:

Bau- und Ordnungsverwaltung der Gemeinde Hörselberg-Hainich