Zur Beantragung eines Reisepasses bringen Sie bitte ein gültiges Personaldokument mit. Sollte dieses nicht vorhanden sein, benötigen Sie Ihre Geburtsurkunde.
Außerdem wird ein biometrisches Passfoto benötigt, dass der neuen Fotomustertafel der Bundesdruckerei entspricht.
Eine persönliche Vorsprache ist zwingend erforderlich, da bei der Beantragung die Fingerabdrücke abgenommen werden und eine Unterschrift geleistet werden muss. Der Reisepass kann 3-4 Wochen nach Beantragung persönlich oder durch einen Bevollmächtigten abgeholt werden.

Gebühren Reisepass:

37,50 Euro für Personen unter 24 Jahren (6 Jahre Gültigkeit)
59,00 Euro für Personen über 24 Jahren (10 Jahre Gültigkeit)

vorläufiger Reisepass:

26,00 Euro (ein Jahr Gültigkeit)