Kaum, dass ihre Kinder die ersten eigenen Schritte versuchen, können sie auch schon in unseren Kindertagesstätten betreut werden:

Für Kinder ab 10 Monaten bis zum Schuleintrittsalter stehen in sechs Tagesstätten mehr als 350 Plätze zur Verfügung.

In drei Tagesstätten wird zudem eine Betreuung bis zum Ende der Grundschulzeit angeboten.

Alle Tagesstätten bieten montags bis freitags, von den frühen Morgenstunden bis in den Abend hinein, liebevolle Betreuung mit individuellen pädagogischen Konzepten an.

Gemeinsam mit den gut ausgebildeten Erziehern können die Steppkes klettern, spielen, forschen, experimentieren und entdecken, mit allen Sinnen erleben und lernen.

Schwerpunkte in der Erziehung liegen auf der Entwicklung von Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein, Sprache und Kommunikation, soziale und emotionale Beziehungen; Partizipation und Mitgestaltung.

Alle Kindertagesstätten verfügen über einen eigenen Spielplatz und bieten viel Bewegungsfreiheit.

Die naturnahe Lage aller Tagesstätten erlaubt regelmäßig gestaltete Naturerlebnisse, zum Beispiel Waldwandertage und Lernwerkstätten.

Gemeinsames Frühstück, Mittagessen und ein Nachmittagsbüfett gehören ebenfalls zum Tagesablauf.

Die Preise stellen sich wie folgt dar:

monatliche Gebühr ganztags:
1. Kind: 110,00 Euro
2. Kind:   77,00 Euro
3. Kind:   44,00 Euro

monatliche Gebühr halbtags:
1. Kind:   95,00 Euro
2. Kind:   66,00 Euro
3. Kind:   38,00 Euro

Krippe, ganztags:
1. Kind: 125,00 Euro
2. Kind:   87,50 Euro
3. Kind:   50,00 Euro

Krippe, halbtags:
1. Kind: 110,00 Euro
2. Kind:   77,00 Euro
3. Kind:   44,00 Euro

Hort:
1. Kind:   60,00 Euro
2. Kind:   42,00 Euro
3. Kind:   29,00 Euro

Essensgeld:  1,84 Euro pro Tag
Getränkepauschale:  3,00 Euro pro Monat

 

Nähere Informationen finden Sie hier:

Kindertagesstätte "Pusteblume" in Reichenbach

Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ in Wolfsbehringen

Kindertagesstätte „Regenbogen“ in Behringen

Kinder-Arche „Kastanienbaum“ in Großenlupnitz

Kinder-Arche Wenigenlupnitz in Wenigenlupnitz

Kinder-Arche „Tausendfuß“ in Sättelstädt