BeuernfeldDer Ortsteil Beuernfeld wurde erstmals im Jahre 1269 erwähnt. Als einer der kleineren Ortsteile der Gemeinde hat sich Beuernfeld in den letzten Jahren mehr und mehr zum beliebten Wohngebiet für "Häuslebauer" entwickelt. Mit seiner landschaftlich schönen Lage direkt am Nationalpark Hainich bietet Beuernfeld eine sehr angenehme Wohngegend.

Nach Beuernfeld gelangt man über die L2113, die bei Großenlupnitz von der B84 abzweigt und paralell zum Fluß Böber durch den Ort weiter nach Bolleroda führt.

 

 

Drucken