Bol3001

Der Ortsteil Bolleroda, der malerisch an der Böber gelegen ist, wurde bereits im Jahr 1170 in den Urkunden der Markgrafen von Meißen und der Landgrafen von Thüringen erwähnt. 

Seine Lage direkt am Nationalpark Hainich machte den bäuerlich geprägten Ort in den letzten Jahren immer mehr zu einer ruhigen Wohngegend mit vielen Möglichkeiten zum Rückzug vom hektischen Alltag.

 

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Drucken