Blick zur Kirche von EttenhausenDie Ettenhäuser Einwohner sind in der idyllischen Lage in der Nähe des Hörselberges teilweise schon seit einigen Generationen im Ort integriert.

Im Ortskern befindet sich die Magdalenenkirche.

Eine im Nessetal - und auch in Ettenhausen - typische Pflanze ist die Brunnenkresse, ein Wassergewächs, das am besten in klarem, fließendem Wasser bei Temperaturen von 8°-9° C gedeiht. Aufzeichnungen nach wurde die Brunnenkresse von Frankreich aus in Thüringen eingeführt.

Durch unter den Hörselbergen befindliche Klüftungen sickern Wassermengen der Hörsel durch den Berg und gelangen im Nessetal als Quellen wieder hervor, die eine gleichmäßige Temperierung des Wassers ermöglichen. Dies stellt eine gute Bedingung für die Anlage von Brunnenkresseteichen dar. 

Der Ort liegt direkt an der L2113 und ist kaum 12 km von Eisenach entfernt gut erreichbar.

 

Drucken